Thermik – Innovations- und Weltmarktführer für Temperaturbegrenzer

Thermik gehört zu den 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen in Deutschland und ist Weltmarkführer im Bereich Temperatursicherung. Diese Spitzenposition hält die Thermik Gerätebau GmbH durch konsequente Weiterentwicklung und Innovationskraft, die sich in der Zahl ihrer weltweit angemeldeten Patente und in der vielfältigen Produktpalette widerspiegelt.

Erfindergeist – Innovation aus Tradition

Inhaber und Geschäftsführer Marcel P. Hofsaess leitet die Unternehmensgruppe in zweiter Generation und ist von zentraler Bedeutung für innovativen Geist bei Thermik. Schon der Unternehmensgründer Peter Hofsaess meldete zwischen 1968 und 1992 insgesamt 192 Patente an – eine eindrucksvolle Zahl, die sein Sohn Marcel P. Hofsaess weit übertrifft. Als Erfinder von Temperaturbegrenzern zur Temperatursicherung steht er im weltweiten Ranking mit großem Abstand auf Platz 1 und hält mehr Patente und Schutzrechte als alle anderen Wettbewerber auf dem Markt für Temperaturbegrenzer zusammen. Die Spitzenposition sichert sich Thermik durch das starke Qualitätsmanagement und großzügige Investitionen in Forschung und Entwicklung. In der Ideenschmiede für Temperatursicherung erarbeiten Elektroingenieure, Mechatroniker, Elektroniker, Konstrukteure, Werkzeugmacher und Maschinenbauer gemeinsam neue Lösungen sowie Verbesserungen bestehender Systeme rund um den Temperaturbegrenzer.

 

Innovativer Temperaturschutz

Temperaturbegrenzer – auch Temperaturregler, Temperaturwächter oder Sicherheitstemperaturbegrenzer genannt – dienen als Schutzmechanismus für Überhitzung in unzähligen elektrischen Komponenten und Endgeräten. Mit dem Innovationsgedanken steht auch immer die Qualität im Fokus, da die Optimierung der Temperaturbegrenzer und Thermistoren genauso zum Thermik-Anspruch gehört wie Neuentwicklungen und kundenorientierte Sonderlösungen. Der Marktführer verwendet für die Temperaturregelung besonders leistungsstarke Bimetallschalter (mit kontinuierlich arbeitenden Bimetallscheiben), die sich durch ihre hohe Lebensdauer und ein verbessertes Schaltverhalten auszeichnen. Die bei Thermik allgegenwärtige Begeisterung für technische Innovation und Qualität resultiert in der Entwicklung moderner und nachhaltiger Produkte, auf die namhafte Kunden aus verschiedensten Branchen vertrauen.

Innovative Meilensteine

Thermik, der Innovations- und Weltmarktführer für Temperaturbegrenzer, setzt seit vielen Dekaden mit Erfolg Meilensteine im Bereich der Temperatursicherung und Temperaturüberwachung. Zu der langen Liste von Thermik-Innovationen gehören runde, flache, druckstabile, dichte, stromunabhängige, temperatursensitive definiert stromsensitive, spannungshaltende und lichtbogenfreie Temperaturbegrenzer. Neben den genannten Produkten bietet Thermik außerdem Hochleistungs­temperaturbegrenzer, Hybrid-Temperaturbegrenzer und zahlreiche andere kundenexklusive Lösungen, die das Unternehmen für spezielle Anwendungen entwickelt.

Das größte und modernste Produktportfolio auf dem Markt

Thermik verfügt über ein breites Sortiment an Temperaturbegrenzern, PTC-Motorschutzfühlern/Kaltleitern und PTC-Heizelementen, optimiert und erweitert kontinuierlich die Angebotspalette. Alle Produkte zur Temperatursicherung (von runden zu flachen, druckstabilen oder dichten, bis hin zu stromunabhängigen oder stromsensitiven Temperaturbegrenzern) sind nach dem einzigartigen Thermik-System gefertigt und bieten höchste Qualität und Leistung. Durch die gesenkte mechanische Belastung der Bimetallscheiben können Thermik-Produkte ein höheres Arbeitsvermögen, bessere Langzeitstabilität und eine präzise Schaltpunktgenauigkeit aufweisen. Ein weiterer Vorteil der Produkte liegt in der effektiven Raumnutzung (Miniaturisierung). Falls ein Kunde im Sortiment nicht den passenden Temperaturwächter findet, bietet Thermik als marktführender Hersteller und Entwickler von Temperaturbegrenzern kundenspezifische Lösungen für Temperatursicherung, die alle individuellen Anforderungen erfüllen.

Hier geht es zu den Produkten

 

Go to Top Zum Seitenanfang